Existenzgründung

Einleitung Erste Schritte Marktanalyse und Wettbewerbsanalyse Rechstformen Businessplan Zeitmanagement Klassische Fehler . . .

Einleitung in die Existenzgründung

Eine gute Geschäftsidee verfügt über einen entsprechenden Kundennutzen und einen ausreichend großen Markt. Die Treppe, die sie von ihrer Geschäftsidee zu ihrem Geschäfterfolg führt, wird Businessplan, oder auf deutsch Geschäfts- bzw. Unternehmensplan genannt. Das bedeutet, dass sie für die Umsetzung ihrer Geschäftsidee ein realistisches Gründungskonzept entwerfen müssen, in dem alle Fakten objektiv dargestellt werden, die maßgeblich für den Erfolg einer Existenzgründung wichtig sind.

Selbstverständlich gibt es mannigfaltige Möglichkeiten mit einer Geschäftsidee den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Aber jede erfolgreiche Existenzgründung bedarf der sorgfältigen Vorbereitung und setzt eine sichere Einschätzung der Chancen und Risiken im Markt voraus.

Diese Einführung in die Existenzgründung soll sie zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den notwendigen Gründungsschritten motivieren und sie zugleich unterstützen bei der Entwicklung eines schlüssigen Businessplans. Dabei wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben, da es Gründungsvorhaben geben wird, die eine umfangreichere Darstellung erfordern genauso wie einige Fälle mit geringeren Aufwand dargestellt werden können.

Über das öffentliche Fördersystem gebe ich keinen Überblick. Am besten informieren sie hierfür mittels den Broschüren des Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit oder im Internet unter deren Seite www.bmwa.bund.de. An dieser Stelle möchte ich sie ebenfalls auf das Softwarepaket für Gründer und junge Unternehmen des BMWA verweisen. Es enthält einen Gründungs- und Unternehmensplaner, ein Workshoppaket, ein PC-Lernprogramme und ein großes Infoarchiv für Gründer.

 

Die Information sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt, sie erheben aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

 

Verantwortlich für die Seite: Impressum

Videovorträge Hör-CDs Klima und Naturkatastrophen Wohnungen Schuhe Existenzgründung Finanzierung Coaching Rhetorik Personalmangement Personalentwicklung Weinshop

 

 

 

Existenzgründung Einführung in die Existenzgründung Förderung der Selbständigkeit aus der Hochschule Gründungsarten und Rechtsformen Mitarbeiter und Organisation Volkswirt. Bedeutung u. Entwicklung v. Existenzgründungen - Teil 2 v. 2: Möglichkeiten einer verbesserten Gründungsförderung. Volkswirtschaftliche Bedeutung und Entwicklung von Existenzgründungen in den letzten Jahren - Teil 1 von 2 Voraussetzungen für die Unternehmensgründung Was ist Entrepreneurship? Der Mythos Griechenland über die Jahrhunderte


Aristoteles Kritik an die Vorsokratiker


Theorie der Zeit


Lukrez - De rerum natura


Platon Politeia


Johann Joachim Winckelmann


Geschichte des Theaters


Ebstorfer Weltkarte


Modernisierung in Oldenburg
s